Weltall-Woche Tag 2: «Zambo» hebt ab!

Die lange Vorbereitungszeit hat sich gelohnt: «3, 2, 1, take off!» Léonie und Thomas Zurbuchen sind endlich mit der «Zambo»-Rakete auf unsere Mars-Mission gestartet.

Léonie, «Zambo»-Mitglied unicorn333, und NASA-Forschungschef Thomas Zurbuchen sind am ersten Tag noch durch alle Instruktionen gegangen. Nun geht es endlich zum Countdown. Doch bevor das Runterzählen zum Raketenstart im Lautsprecher des Space-Shuttles ertönt, gibt es noch ein letztes Briefing.

Womit fliegen wir überhaupt?

Video ««Zambo»-Weltall-Woche: Wie funktioniert eine Rakete?» abspielen

«Zambo»-Weltall-Woche: Wie funktioniert eine Rakete?

1:35 min, vom 8.8.2017

So weit, so spektakulär: Von aussen sind die Raketen sehr eindrücklich. Wie aber sieht das Leben innerhalb einer solchen Rakete aus? Die Stimmung ist eher drückend, denn im Cockpit ist es wahnsinnig eng:

Am dritten Tag unserer Mission geht es darum, Zeit totzuschlagen. Die Reise dauert achteinhalb Monate. Léonie weiss sich aber zu beschäftigen: Sie hat die Fragen aus der «Zambo»-Welt gesammelt und stellt sie dem NASA-Chef.