Zum Inhalt springen

Mein Haustier Wer gackert denn in Saphiras Stall?

Hühner sind nicht nur niedlich, sondern auch praktisch! Die Haustiere von «Zambo»-Mitglied «Saphir03» beliefern die Familie fleissig mit einem leckeren Frühstück. Hier ein Überblick, was für Eier-Lieferanten bei Saphira zu Hause sind.

Legende: Video Saphira mit ihren Hühnern abspielen. Laufzeit 2:45 Minuten.
Aus Mein Haustier vom 16.09.2017.

Auf der Welt gibt es über 140 verschiedene Hühner-Rassen. Es gibt sie in ganz verschiedenen Farben, Grössen und Federarten. Wohl auch deshalb ist das Huhn in der Schweiz so beliebt. Zudem sind Hühner sehr praktisch. Sie sind nicht nur süss, sondern beliefern uns mit Eiern und viele von uns mögen sie auch als «Chicken Nuggets».

Auch «Zambo» hatte Hühner!

Ein Huhn legt durchschnittlich etwa 30 Eier im Jahr. Nimmt man sie ihm weg, produziert es gleich wieder ein neues Ei. So ist es möglich, dass ein Huhn bis zu 300 Eier im Jahr legt. Lässt man dem Huhn sein Ei und ein Hahn befruchtet es, schlüpfen nach ungefähr drei Wochen junge «Bibeli». «Zambo» hat dieses Jahr auch Eier in einem Brutkasten ausgebrütet. Was aus den Küken geworden ist, erfährst du hier.

Wer beliefert Saphira mit Spiegeleiern?

Auch «Zambo»-Mitglied Saphir03 mag Hühner sehr! Saphira ist 14 Jahre alt und kommt aus Aarwangen. In der Webserie «Mein Haustier» stellt sie dir ihre Hühner vor. Von ihrem Haustier besitzt sie gleich drei verschiedene Rassen. Wir nehmen sie etwas genauer unter die Lupe.

Das sind Saphiras Hühner

  • Seidenhun in einem Hühnerstall
    Legende: Das Seidenhuhn erkennst du gut an seinen plüschigen Federn. pixabay.com

    Das Seidenhuhn

    Das Seidenhuhn gehört zu den ältesten Hühnerrassen der Welt. Die Eierschalenfarbe ist hellbraun. Das Huhn lebt etwa fünf Jahre und in einem Jahr legt es rund 80 Eier. Seidenhühner gibt es in ganz verschiedenen Farben. Häufig sind sie weiss oder schwarz. Sie können aber auch blau, rot, silbergrau und gelb sein.

  • Ein Serama Huhn auf der Hand mit einem grünen Pullover.
    Legende: Das Serama-Huhn gilt als das kleinste Huhn der Welt. Keystone

    Das Serama-Huhn

    Das Serama-Huhn ist das kleinste Huhn der Welt. Es gilt als ein sehr ruhiges und zutrauliches Huhn. Durchschnittlich wird das Huhn etwa acht Jahre alt.

  • Wyandotte im Grass
    Legende: Eine Wyandotte hat oft ein silber-schwarzes Federnkleid. pixabay.com

    Die Wyandotte

    Dieses Huhn ist bekannt für seine silber-schwarzen Federn. Seine Eierfarbe ist dunkelbraun bis gelb. Es gilt als das meistverbreitete Zwerghuhn. In einem Jahr legt es bis zu 180 Eier.

Noch mehr Haustiervideos?

«Zambo» reist durch die ganze Schweiz und besucht dich und deine Haustiere! Aktuell läuft die zweite Staffel. Klick hier drauf, um weitere spannende Haustiere kennenzulernen. Oder melde dich und dein Haustier hier selber für «Mein Haustier» an.