100 Jahre nach dem Genozid an den Armeniern

  • Samstag, 14. März 2015, 13:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. März 2015, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. März 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. März 2015, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. März 2015, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. März 2015, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. März 2015, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 28. März 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Auch 100 Jahre nach dem Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich dauert die Aufarbeitung an: Die Türkei hat den Völkermord nie anerkannt und die Beziehungen zwischen der Türkei und Armenien sind deswegen noch immer belastet.

100 Jahre Genozid an den Armeniern: Gedenkveranstaltung in Jerusalem 2003.
Bildlegende: 100 Jahre Genozid an den Armeniern: Gedenkveranstaltung in Jerusalem 2003.

Es gibt Diskussionen, Parlamentsbeschlüsse und Gerichtsurteile darüber: Ist die Verfolgung, Vertreibung und Ermordung der Armenier im Osmanischen Reich ab 1915 ein Völkermord, ein Genozid? Oder waren es nur Massaker mit Hunderttausenden von Toten?

Bei den Historikern ist diese Frage praktisch unbestritten: Für sie handelt es sich um einen Genozid. Vor hundert Jahren, 1915, begann der Völkermord an den Armeniern. Und seine Folgen beschäftigen die Politik noch heute.

Moderation: Lukas Mäder, Redaktion: Lukas Mäder