«Die Ölpest von 1989 ist noch immer nicht vorbei»

  • Samstag, 8. März 2014, 13:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. März 2014, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. März 2014, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. März 2014, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. März 2014, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. März 2014, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. März 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 10. März 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 12. März 2014, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es war eine der grössten Umweltkatastrophen der Geschichte: Vor 25 Jahren rammte der Tanker Exxon Valdez in Alaska ein Riff - Millionen Liter Öl liefen ins Meer, tausende Vögel, Fische, Seeotter und Robben starben.

Ein ölverschmierter Vogel in Alaska nach der Ölkatastrophe Exxon Valdez 1989.
Bildlegende: Ölpest Exxon Valdez 1989: Tausende Vögel, Fische, Seeotter und Robben starben. Keystone

Wie ist es zur Katastrophe gekommen? Was hat man daraus gelernt? Und warum leidet Alaska immer noch unter den Folgen der Katastrophe?

Die Zeitblende zu «25 Jahre Exxon Valdez».

Autor/in: Christoph Kellenberger