«Zum Glück hat das Bundesgericht so entschieden!»

  • Samstag, 7. November 2015, 13:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 7. November 2015, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. November 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. November 2015, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. November 2015, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. November 2015, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor 25 Jahren zwang das Bundesgericht den Kanton Appenzell-Innerrhoden, das Frauenstimmrecht einzuführen. Der Kanton hatte dies zuvor dreimal abgelehnt. Der Gerichtsentscheid löste in Appenzell Empörung aus - doch dann glätteten sich die Wogen.

Franz Breitenmoser, ein älterer Mann in Mantel und Hut
Bildlegende: Franz Breitenmoser, langjähriger Staatschreiber Keystone

Franz Breitenmoser war 36 Jahre lang Innerrhoder Ratsschreiber - und er war ein Vorkämpfer für das Frauenstimmrecht. Im Gespräch blickt er zurück auf die angespannte Situation an der Landsgemeinde 1990 und versucht den Widerstand gegen das Frauenstimmrecht zu erklären.

Autor/in: Rafael von Matt