Livesendung aus Wergenstein GR

«Zoogä-n-am Boogä» gastiert im Hotel Restaurant Capricorns im bündnerischen Wergenstein. Einheimische Musik steht im Zentrum der Direktsendung. Fünf Musikformationen aus der Region sorgen zwei Stunden lang für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Die Kapelle Oberalp ist eine von fünf Formationen, die in der Livesendung «Zoogä-n-am Boogä» aus Wergenstein auftreten.
Bildlegende: Die Kapelle Oberalp ist eine von fünf Formationen, die in der Livesendung «Zoogä-n-am Boogä» aus Wergenstein auftreten. kapelle-oberalp.ch

Das Dorf Wergenstein liegt 1500 Meter über Meer am sogenannten Schamserberg. Das Hotel Restaurant Capricorns zeigt sich sehr vielseitig. Im sogenannten Center da Capricorns (Steinbockzentrum) sind verschiedene Organisationen untergebracht. So auch die Geschäftsstelle des nationalen Naturparks Beverin.

Für die letzte «Zoogä-n-am Boogä»-Sendung in diesem Jahr hat Beat Tschümperlin folgende Formationen eingeladen.

  • Die Kapelle Via Spluga besteht aus 5 Frauen und ist die eigentliche Hausformation vom Hotel Restaurant Capricorns. Regelmässig werden von dieser Formation Stubeten im Capricorns organisiert.
  • Die Kapelle Oberalp rund um den Kapellmeister Arno Jehli gibt es schon seit 40 Jahren. Diese Formation gehört zu den allerbesten Ländlerkapellen der Schweiz.
  • Die Kapelle Oberalp begleitet auch das Gesangsduo Derungs-Hunger. Mit dem Lied «Crestawald» hat das Duo Derungs-Hunger einen grossen Hit gelandet, welcher immer wieder an den Wunschkonzerten gewählt wird.
  • Im Ländlertrio Oswald Schaub spielt mit dem Handorgelspieler Oswald Schaub ein Musikant, welcher Ende Oktober den Volksmusikpreis Graubünden 2013 entgegennehmen darf.
  • Das Trio Robin Mark-Fränggi Gehrig-Pirmin Huber zählt zur jungen und innovativen Spitze der Schweizer Volksmusik.

Die vielseitigen musikalischen Beiträge werden durch kompetente Gesprächsgäste zur regionalen Musik und dem nationalen Naturpark Beverin rund um Wergenstein ergänzt. Dabei sind als Livegäste unter anderen Naturparkpräsident Hansjörg Hassler und Capricorns-Gastgeberin Barbara Gätzi. Der einheimische Michael Magnasch wird Interessantes über das Dorf Wergenstein berichten.

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin