Ex-Jugoslawien: Warum Zehntausende zuhause keine Zukunft sehen

  • Mittwoch, 8. November 2017, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 8. November 2017, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 8. November 2017, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 8. November 2017, 15:17 Uhr, Radio SRF 4 News

«Nichts wie weg»: Jedes Jahr verlassen Zehntausende ihre Heimat in Bosnien, Serbien oder Kroatien. Viele von ihnen sind jung, viele sind hochqualifiziert. Aber es sind immer mehr auch ältere Menschen, die ihre Zukunft anderswo sehen. Die Folgen dieses Exodus und «Brain Drain» sind dramatisch.

Zu sehen ist eine Minenarbeiterin in Bosnien.
Bildlegende: Schlecht bezahlt, kaum Perspektiven: Eine Minenarbeiterin in Breza, 20 Kilometer von Sarajevo entfernt. Keystone

Walter Müller hat rund 15 Jahre als Korrespondent aus Südosteuropa berichtet. Im Gespräch schildert er als erstes die typische Geschichte eines jungen Menschen, der zuhause keine Zukunft sieht.

Autor/in: Daniel Eisner