Neue Sicht auf Afrika

Während sechs Jahren hat Patrik Wülser in Kenias Hauptstadt Nairobi gelebt und für Radio SRF berichtet. Als Afrika-Radiokorrespondent deckte er ein Gebiet von 47 Ländern mit 800 Millionen Menschen und rund 1'000 Sprachen ab.

Patrik Wülser zeigt lachenden Kindern Fotos.
Bildlegende: Der Normalität begegnet man in Afrika mitten im Chaos, zum Beispiel bei dieser Badeszene in einem Flüchtlingslager in Bangui in der Zentralafrikanischen Republik. Patrik Wülser / SRF

30 afrikanische Länder hat Patrik Wülser bereist: Er besuchte das Flüchtlingslager Dadaab in Kenia, berichtete über den Bürgerkrieg in Kongo und schildert die Dürre in Somalia am Horn von Afrika.

Seit ein paar Tagen ist er wieder zurück in der Schweiz. Hat sich sein Bild von Afrika in diesen sechs Jahren verändert?

Moderation: Romana Costa, Redaktion: Romana Costa