Trotz Recht auf Bildung: Tunesiens Schulsystem in der Krise

  • Mittwoch, 30. Mai 2018, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 30. Mai 2018, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 2. Juni 2018, 9:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 2. Juni 2018, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. Juni 2018, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. Juni 2018, 7:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. Juni 2018, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. Juni 2018, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Bildung und Ausbildung haben in Tunesien eine grosse Bedeutung. Der Staat investiert vergleichsweise viel Geld. In den letzten Jahren waren es jeweils rund 18 Prozent des Budgets. Aber: das Bildungssystem ist unter Druck. Trotz hoher Investitionen fehlt Geld. Hinzu kommen soziale Spannungen.

Zu sehen ist das Collège Sadiki in Tunis, eine der traditionsreichsten Schulen Tunesiens und Unesco-Welterbe. Hier ging auch Staatsgründer Habib Bourguiba zur Schule.
Bildlegende: Das Collège Sadiki in Tunis, eine der traditionsreichsten Schulen Tunesiens und Unesco-Welterbe. Hier ging auch Staatsgründer Habib Bourguiba zur Schule. SRF

Über die Schwierigkeiten im tunesischen Bildungssystem und die Perspektiven der jungen Tunesierinnen und Tunesier sprechen wir mit Auslandredaktor Daniel Voll. Er reist immer wieder nach Tunesien, zuletzt im Februar dieses Jahres.

Autor/in: Daniel Eisner