Der katholische «Gesellenvater» Adolph Kolping

Als Schäfersohn wurde Adolph Kolping vor 200 Jahren geboren. Als Priester kümmerte er sich um Arbeiterfamilien und fand moderne Antworten auf die soziale Frage. Im internationalen Kolpingwerk lebt der gute Geist des Gesellenvaters Kolping weiter. 

Geburtshaus von Adolph Kolping in Kerpen.
Bildlegende: Geburtshaus von Adolph Kolping in Kerpen. WIKIMEDIA

 

Im weiteren:

  • Archäologie und Geschichtswissenschaft korrigieren das allzu grausame Bild von Herodes dem Grossen.
  • Glocken der ev.-ref. Friedenskirche Bern