Ein neuer Bischof für Sitten

Am Sonntag wir in Sitten ein neuer Bischof eingeführt: Jean-Marie Lovey heisst er und fällt bisher vor allem durch Bescheidenheit auf. Das Bistum Sitten kann sich zwar auf treue Kirchenmitglieder stützen. Der Katholizismus ist hier nach wie vor fest verwurzelt. Wenn es um die Finanzierung der Pfarreiarbeit geht, müssen aber auch die Walliser krampfen. Was ist da vom neuen Bischof von Sitten zu erwarten?

Im Weiteren:

  • Sie wirtschaften anders: Die Vereinigung christlicher Unternehmer im Portrait

  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche in Neuenhof AG

Redaktion: Judith Wipfler