Evergreen Psalmen

Die Psalmen sind eigentlich die ältesten Lieder von Juden und Christen. Sie stehen ja schon in der Bibel.

Bis heute pflegen die christlichen Klöster das Psalmensingen täglich. Im Zisterzienserinnenkloster Wurmsbach singen Schwestern die Psalmen aber nicht nur in traditionellen Melodien. Ihre Äbtissin komponiert auch Neue!

Im Weiteren:

  • Über die gesellschaftspolitische Rolle der Kirchen in Europa macht sich der Sozialphilosoph Hans Joas kritische Gedanken.
  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche Amsteg UR

Redaktion: Judith Wipfler