Gläserne Decke in der Kirche? Frauen in der reformierten Kirche

Die evangelische Kirche in Deutschland hat Nachholbedarf bei der Gleichstellung von Frau und Mann. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die aktuell auf der Synode in Bonn diskutiert wird. Demnach waren nur 21 Prozent der Führungspositionen in der evangelischen Kirche 2014 von Frauen besetzt.

Allerdings sei ein Drittel der deutschen Pfarrschaft weiblich, so die Studie. «Wir haben einen Nachholbedarf gerade in der mittleren Leitungsebene», hiess es von Seiten der Synode. In «Blickpunkt Religion» werfen wir den Blick auf die Schweiz. Was machen die reformierten Kirchen hierzulande, um den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen?

Weiteres Thema: In Berlin öffnete vor 5 Monaten die Ibn-Rushd-Goethe Moschee. Sie soll eine liberale Moschee sein, wo beispielsweise Männer und Frauen Seite an Seite beten. Die Aufmerksamkeit war gross, Medien berichteten, die Gründerin Seyran Ate? wurde massiv bedroht. Wie sieht es jetzt aus?

  • Glocken der Heimat der ev.-ref. Kirche Eriswil BE

Autor/in: Antonia Moser, Redaktion: Antonia Moser