Mit Ehren ihr eigen Brot essen – 150 Jahre evangelische Bildung im Heiligen Land

Wie aus einem Chrischona-Missionar in Jerusalem der Waisenvater Schneller wurde und aus einer Basler Missionsstation die wichtigste Bildungseinrichtung im Osmanischen Reich, davon erzählt der Historiker Jakob Eisler, der eine Ausstellung zum 150-Jahr-Jubiläum der Schneller-Schulen im Nahen Osten realisiert hat.

Weiteres Thema: Das Wissen vom Gewissen mit dem Ethiker Eberhard Schockenhoff.