Religion in der Rekrutenschule

Die Militärseelsorge hat für Rekrutenschüler ein offenes Ohr, egal ob es um Liebeskummer, um Frust oder um Glaubensfragen geht.

Der Militärseelsorger oder die Militärseelsorgerin ist für alle Rekrutinnen und Rekruten zuständig – unabhängig von deren Konfession. Auch die Küche hat sich längst auf die wachsende Zahl von Muslimen in der Armee eingestellt. Eine Klangcollage aus der Rekrutenschule in Thun.

Weitere Themen:

  • Seit vier Monaten leitet der Schweizer Historiker Raphael Gross das Deutsche Historische Museum in Berlin. Im wichtigsten Geschichtsmuseum Deutschlands ist zurzeit die Ausstellung zu sehen: «Der Luthereffekt: 500 Jahre Protestantismus in der Welt».

  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche Vilters SG

Redaktion: Raphael Rauch