Wachen und Handeln

1. Eine weltweite Kette des Gebets: Heute Abend beginnt in rund fünfzig Ländern eine zwölfstündige Gebets- und Mahnwache gegen die Folter.

2. Mission ist keine Einbahnstrasse mehr, sondern ein partnerschaftlicher Austausch. Ein Gespräch mit Madeleine Strub-Jaccoud von «Mission 21».