«Warten auf Taizé»

Gegen 10'000 junge Menschen aus ganz Europa werden zum Jahreswechsel in der Region Basel erwartet. Die ökumenische Gemeinschaft von Taizé wird dort ihr traditionelles Neujahrstreffen abhalten.

Die Kirchen der Region Basel und tausende Ehrenamtliche vor Ort sind engagiert. Auch die Kirchen des Elsass und Südbadens wirken mit. Die Organisation läuft bereits auf Hochtouren. Und ein paar Taizé-Brüder sind bereits in Basel, um für ihre Botschaft von Versöhnung und Ökumene zu werben.

Weiteres Thema:
Engel haben in der Weihnachtszeit Hochkonjunktur. Doch die Engel sind eigentlich viel älter das Christentum -und auch nicht immer so lieblich.

  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche Laufen BL

Redaktion: Antonia Moser