Hinter den sieben Gleisen

Medium: DVD
Dauer: 100 Min.
Original: Schweizerdeutsch
Untertitel: Untertitel für Hörbehinderte
Produktion: 1959 s/w
  • CHF 25.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 3 Werktagen.
  • Bestellen
Hinter den sieben Gleisen

In einem SBB-Schuppen hausen die drei Clochards Barbarossa, Clown und Dürst. Bei ihnen lässt sich Inge, ein hochschwangeres deutsches Mädchen, nieder. Sie wird von der Barrierenwärterin entbunden. Die drei Pennbrüder machen ein saures Gesicht: sie müssen nicht nur die beiden ungebetenen Gäste tolerieren, sondern sie auch noch ernähren, weil Inge jede andere Hilfe ablehnt. Sie verdienen - oder stibitzen - was Mutter und Kind brauchen. Die Clochards machen den Vater des Kindes ausfindig, den Sohn des Papierfabrikdirektors Eberhard, bei dem Inge als Dienstmädchen arbeitete. Geheiratet wird sie dann aber von einem andern. Lokomotivführer Hannes holt sie und ihren Buben mit einer Dampflokomotive ab.

Regie: Kurt Früh, Darsteller: Max Haufler, Ruedi Walter, Zarli Carigiet, Ursula Heyer, Hannes Schmidhauser, Margrit Rainer, Ettore Cella usw.

Bonus: Biographie von Kurt Früh mit Ausschnittenaus einigen seiner Filme / Biographien und Filmausschnitte der Hauptdarsteller