Wildes Brasilien

5 Folgen

Medium: Doppel-DVD
Dauer: 265 Min.
Original: Deutsch
Sprachen: Englisch; Untertitel: Holländisch
Produktion: 2014
Bildformat: 16:9
  • CHF 18.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 3 Werktagen.
  • Bestellen
Wildes Brasilien

Folge 1: Der zerbrechliche Wald
Diese Folge führt in den atlantischen Küstenregenwald, die sogenannte Mata Atlantica. Einst erstreckte sich dieser Urwald über Tausende von Kilometern der gesamten brasilianischen Küste entlang. Heute sind davon nur noch rund sieben Prozent in unberührter Form erhalten. Trotzdem ist die verbliebene Fläche noch immer gewaltig und prägt das Landschaftsbild.

Folge 2: Das wilde Herz
Die zweite Folge «Das wilde Herz» führt in die zentralen Grasländer Brasiliens, ins sogenannte Cerrado. Diese Graswelt voller Termitenbaue ist zehn Mal so gross wie die Serengeti Afrikas, doch riesige Tierherden, die auf den Weiden grasen, sucht man vergeblich. Mähnenwolf, Ameisenbär, Prärieeule und Kapuzineraffe führen hier ein eher verstecktes Leben, geprägt von Hitze, Gewitterstürmen und Steppenfeuern.

Folge 3: Die Wasserwelt des Pantanal
Kaum eine Gegend Brasiliens verändert sich durch die Naturgewalten so dramatisch wie das Pantanal. Es ist eines der grössten Binnenland-Feuchtgebiete der Welt, ein Netzwerk aus Sümpfen und Flüssen, Tropenwäldern und Savannen, so gross wie Österreich und die Schweiz zusammen. Diese Wasserwelt zeichnet sich durch besonderen Artenreichtum aus und ist die Heimat von seltenen Riesenottern, Kaimanen und unzähligen Vogelarten. Doch vor allem findet man hier die grösste Raubkatze Südamerikas - den Jaguar.

Folge 4: Küstenparadiese
Von kühl temperierten, tiefen Gewässern bis zu tropischen, seichten Lagunen und Korallenriffen: Die Küsten- und Meereswelt Brasiliens hat viele Naturschätze zu bieten. Diese Region erstreckt sich über 7500 Kilometer vom Gebiet nördlich des Äquators bis weit in den Süden, bis zur Grenze Argentiniens. Als Kleinod gelten die vielen vorgelagerten, abgeschiedenen Inseln, die jede für sich einzigartig ist.

Folge 5: Die Fluten des Amazonas
Die letzte Folge der Serie «Wildes Brasilien» führt in den grössten Regenwald der Welt, geprägt von den wechselnden Wasserständen des Amazonas. Der Amazonas-Regenwald bedeckt eine Fläche von fast sieben Millionen Quadratkilometern, rund die Hälfte davon nimmt der Norden Brasiliens ein. Zehn Prozent aller auf der Welt existierenden Arten kommt in dieser tropischen Waldregion vor. Die Artenvielfalt, die hier vorherrscht, ist an sich bereits einzigartig, und immer noch werden neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt.