Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Glanz- und Kehrseiten im Kunstturnen
Aus Ufwärmrundi vom 20.04.2021.
abspielen. Laufzeit 42:59 Minuten.
Inhalt

Im Sportcast «Ufwärmrundi» Die Glanz- und Kehrseiten im Kunstturnen

Das Schweiz hat im Kunstturnen in den vergangenen Jahren an Grossanlässen goldene Zeiten erlebt. Wo steht die Schweiz im internationalen Vergleich jetzt, wo in Zukunft?

Der letzte Ernstkampf im Kunstturnen liegt coronabedingt nun schon 1.5 Jahre zurück. Vom 21. bis 25. April können nun die Profis aus der Kunstturn-Szene an der Europameisterschaft in Basel endlich wieder auftrumpfen und ihre waghalsigen Elemente vorzeigen.

Moderatorin Michèle Schönbächler taucht darum in der «Ufwärmrundi» zusammen mit SRF-Experte Roman Schweizer und dem ehemaligen Kommentator Beni Thurnheer in die Tiefen der Kunstturn-Welt ein. Zusammen sprechen sie über die Magglinger Protokolle und die anhaltenden negativen Schlagzeilen, aber auch die hoffnungsvolle Zukunft des Schweizer Kunstturnens.

Warum Beni Thurnheer 2009 im Pyjama eine feiernde Ariella Käslin vor dem Hotel antraf und wie die Chancen für das Schweizer Team an der Europameisterschaft stehen, hören Sie im Audio. Alle Folgen des Sportcasts «Ufwärmrundi» finden Sie hier.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen