Zum Inhalt springen

Champions Hockey League Der ZSC und Bern auf Halbfinal-Kurs

Die ZSC Lions haben im Viertelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League Liberec mit 1:0 bezwungen. Derweil gewann Bern zu Hause gegen Växjö mit 3:2.

Liberec - ZSC Lions 0:1

Während die Zürcher Löwen in der Startphase des Spiels klar Überwasser hatten, waren es im Mittelabschnitt die weissen Tiger aus Liberec, die einem Tor näher waren. Ein Treffer wollte trotz zahlreicher Chancen nicht fallen. Im «Raubkatzen-Duell» bahnte sich so bereits ein torloses Unentschieden an.

Bis Fredrik Pettersson in der 45. Minute zu einem Sturmlauf über die rechte Seite ansetzte und den Siegestreffer durch Inti Pestoni mustergültig vorbereitete. Der Tessiner Torschütze brauchte in der Mitte nur noch die Schaufel hinzuhalten. Der bis dahin unüberwindbare Liberec-Torhüter Jaroslaw Janus war ohne Abwehrchance.

Mit dem 1:0-Auswärtssieg machen die Zürcher einen grossen Schritt Richtung CHL-Halbfinal. Das Rückspiel im Hallenstadion findet am 12. Dezember statt.

Bern - Växjö Lakers 3:2

Ebenfalls eine gute Ausgangslage für das Rückspiel hat sich der SC Bern verschafft. Trotz des 3:2-Heimsieges dürften die Berner aber nicht vollends zufrieden mit sich sein. Denn noch vor dem Schlussabschnitt lag der Schweizer Meister dank 2 Powerplay-Toren von Gaetan Haas und Simon Bodenmann 2:0 in Front.

Wie zuletzt in der Meisterschaft gaben die Berner diesen Vorsprung aber preis. Die Schweden aus Växjö glichen die Partie mit einem Doppelschlag innert 3 Minuten (44./47.) aus. Rund 5 Minuten vor der Schlusssirene sorgte Ramon Untersander doch noch dafür, dass es zum Sieg reichte.

Modus K.o.-Phase

- Jenes Team, das nach dem Hin- und Rückspiel das bessere
Gesamtskore aufweist, ist eine Runde weiter.
- Weisen beide Teams nach dem Rückspiel (nach 60 Minuten)
das gleiche Gesamtskore auf, gibt es eine 10-minütige Verlängerung (Sudden
death) und anschliessend allenfalls ein Penaltyschiessen.
- Nach dem Hinspiel gibt es keine Verlängerung und kein
Penaltyschiessen, auch wenn das Skore unentschieden lautet.
- Eine Auswärtstor-Regel wie beim Fussball gibt es nicht.

Sendebezug: Radio SRF 1, «Abendbulletin», 05.12.2017, 22:00 Uhr.