Forster: «Schade, hat Schläpfer nicht angerufen»

Beat Forster verrät vor dem CHL-Rückspiel gegen Bili Tygri Liberec, wie der HCD die Viertelfinal-Qualifikation sicherstellen will. Ausserdem bedauert der Verteidiger, dass Kevin Schläpfer nicht Nati-Coach geworden ist.

Beat Forster im HCD-Dress

Bildlegende: Routinier Beat Forster verleiht der Davoser Defensive seit Jahren Stabilität. EQ Images

Davos hat im Achtelfinal-Hinspiel in Liberec mit einem 5:3.Sieg vorgelegt. Verteidiger Beat Forster erklärt im Interview mit SRF, was es braucht, um am Dienstag den Einzug in die Viertelfinals der Champions Hockey League unter Dach und Fach zu bringen.

Beat Forster, welche Tugenden sind im Rückspiel gegen Liberec gefragt?

Forster: Das einfache Spiel aus der Defensive raus. In der Offensive wollen wir Druck auf ihre Verteidiger ausüben, so Torchancen kreieren und diese natürlich auch eiskalt ausnutzen.

Warum ist der HCD als letzte Schweizer Mannschaft unter den letzten 16 in der Champions Hockey League?

Ich glaube, das hat mit dem unbedingten Willen zu tun. Wir sind das erste Mal dabei und wissen nicht, wann sich die nächste Chance bietet. Deshalb geben wir alles.

«  Ich glaube, irgendwann erfüllt sich Kevins Traum. »

Forster über Schläpfer

Der HCD hatte zuletzt einen Lauf. Kam die Nati-Pause zum falschen Zeitpunkt?

Alle in Europa hatten eine Woche lang Nati-Pause, auch Liberec. Die Frage ist nun: Wer findet am Dienstag im Spiel die Intensität schneller wieder?

A propos Nati – Kevin Schläpfer sagt: «Als Nati-Trainer hätte ich als eine der ersten Amtshandlungen versucht, Beat Forster wieder für die Nati zu erwärmen.» Wären Sie ins Grübeln gekommen?

Schade, dass ich das Telefon von Kevin nun nicht kriege, aber ins Grübeln wäre ich nicht gekommen. Wir verstehen uns sehr gut und hätten uns sicher gegenseitig zugehört und die Meinung des anderen akzeptiert. Leider ist Kevin nicht Nati-Coach geworden, aber ich glaube, irgendwann erfüllt er sich diesen Traum noch.

Wir gross ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass man Beat Forster wieder einmal im Nati-Trikot sieht?

Sehr klein.

Schafft der HCD den Einzug in die CHL-Viertelfinals?

  • Ja

    95%
  • Nein

    6%
  • 1072 Stimmen wurden abgegeben

Video «Eishockey: CHL, Zusammenfassung Bili Tygri Liberec - Davos» abspielen

CHL-Hinspiel Liberec - Davos

3:23 min, vom 3.11.2015

Sendebezug: RF zwei, «sportlive», 03.11.2015, 20:00 Uhr

Resultate