Kloten zieht in den Final ein

Während die Meisterschaft für die Kloten Flyers holprig verläuft, trennt die Zürcher Unterländer im Schweizer Cup noch ein Sieg von der Trophäe. Mit einem 2:1-Auswärtserfolg übersprangen sie gegen Genf-Servette die Halbfinal-Hürde.

Video «Eishockey: Schweizer Cup, Halbfinal, Servette - Kloten Flyers» abspielen

Schweizer Cup, Halbfinal: Zusammenfassung Servette - Kloten

4:16 min, aus sportaktuell vom 6.1.2015

Nach dem Triumph beim Spengler Cup verpassten es die Romands, für einen baldigen nächsten Titelgewinn vorzuspuren.

Stattdessen stehen die Kloten Flyers im neu belebten Schweizer Cup als erster Finalist fest. Sie verdienten sich den Vorstoss ins Endspiel mit einem 2:1.

Zu spät reagiert

Nach einem torlosen Startdrittel lenkten die Klotener das Spiel in die gewünschten Bahnen. Just als die Einheimischen mehr Druck machten, brachte Peter Mueller seine Farben nach 28 Minuten in Führung. Nur 4 Zeigerumdrehungen später doppelte Robin Leone nach, indem er ein schönes Solo erfolgreich abschloss.

Im Schlussabschnitt konnten die Calvinstädter erst in der 58. Minute mit dem Anschlusstreffer reagieren. Zu einer weiteren Korrektur reichte die Zeit nicht mehr. Damit unterlagen sie den Flyers vor eigenem Anhang bereits zum 3. Mal in dieser Saison. Zuvor gingen sie zweimal in der Meisterschaft leer aus.

Video «Eishockey: Schweizer Cup, Halbfinal, Genf - Kloten, Simon Bodenmann» abspielen

Simon Bodenmann im Interview

1:18 min, vom 6.1.2015

Video «Eishockey: Schweizer Cup, Halbfinal, Servette - Kloten, Robin Leone» abspielen

Robin Leone im Interview

1:18 min, vom 6.1.2015

Final am 11. Februar

Das Endspiel im Schweizer Cup findet am Mittwoch, 11. Februar, statt. Ab 20 Uhr wird die Entscheidung live auf SRF zwei übertragen. Der zweite Finalist wird am 7. Januar zwischen dem SC Bern und den ZSC Lions ermittelt.

Resultate