«Mit der Nummer 11: Wladimir Putin»

Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich an seinem 63. Geburtstag als Eishockeyspieler mit Torriecher präsentiert. An einem Exhibition Game in Sotschi mit Eishockey-Legenden und Politikern erzielte er sieben Treffer. Inwiefern ihm die Gegenspieler die Aufgabe erleichterten, wurde nicht bekannt.

Video «Eishockey: Exhibition Game mit Wladimir Putin» abspielen

Putin auf dem Eis (EVS)

1:28 min, vom 7.10.2015

Selbstverständlich gewann Putins Team die Partie (mit 15:10). Putin wurden die Pucks des öftern pfannenfertig von Ex-Stars wie Wjatscheslaw Fetisow serviert. Mit seinen 7 Toren musste der Präsident gegenüber der letzten Exhibition-Partie im Mai (8 Tore) einen leichten Rückschlag hinnehmen.

Putin zeigt sich in der Öffentlichkeit gerne als Sportler und Jäger. Dieser im Westen eher belächelte oder als machohaft kritisierte Aspekt seines Auftretens bringt ihm in Russland hohe Popularität ein.