Simpsons KHL-Abenteuer bereits zu Ende

Nach nur neun Spielen muss der Ex-Nati-Coach bei Jaroslawl seinen Hut nehmen. Zum Verhängnis wird Simpson der schlechte Saisonstart in der KHL.

Sean Simpson blickt skeptisch

Bildlegende: Kurzes Russland-Abenteuer Sean Simpson ist nicht mehr Coach von Jaroslawl. Reuters

Video «Eishockey: Simpson in Jaroslawl entlassen» abspielen

Sean Simpson in Jaroslawl entlassen

0:19 min, vom 27.9.2014

Der ehemalige Schweizer Nati-Coach Sean Simpson ist nicht mehr Headcoach des KHL-Klubs Lokomotive Jaroslawl. Auch Assistent Colin Muller muss den Klub verlassen, wie die Liga unter Berufung auf eine Klub-Mitteilung berichtete.

Jaroslawl liegt nach 9 Saisonspielen mit nur 9 Punkten auf dem 12. und damit drittletzten Rang der Western Conference.