Zum Inhalt springen
Inhalt

Eishockey allgemein ZSC Lions treffen auf Färjestad

Die 11 Vorrunden-Gruppen der wieder ins Leben gerufenen Champions Hockey League stehen fest. Schweizer Meister ZSC bekommt es in der Gruppe B mit Färjestad (Sd), den Vienna Capitals aus Österreich und Valerenga Oslo aus Norwegen zu tun.

Legende: Video Schweizer Gegner in der Hockey-CL bekannt («sportaktuell») abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 21.05.2014.

Die Gruppeneinteilung der Champions Hockey League fand in Minsk am freien WM-Tag statt. Die 44 qualifizierten Teams verteilen sich auf 11 Vorrunden-Gruppen. Auf die 6 Schweizer Teams warten unterschiedliche Aufgaben.

Die ZSC Lions vertreten die Schweiz als Gründungsverein des Europacup-Turniers und natürlich als Meister. Färjestad (Sd), die Vienna Capitals aus Österreich und Valerenga Oslo aus Norwegen werden in der Gruppe B ihre Gegner sein.

Einfaches Los für Genf

Nicht beklagen über sein Los darf sich Genf-Servette. Die Romands treffen in der wohl einfachsten Gruppe auf Frölunda Göteborg (Sd), Villach (Ö) und Briancon (Fr).

Von weiter her kommen die Herausforderer des SC Bern, der die NLA-Playoffs verpasst hat. Er misst sich mit zwei nordischen und einem tschechischen Konkurrenten.

Freiburg, Zug und auch Kloten haben je einen Gegner aus Deutschland respektive Österreich. Die Champions League beginnt am 21. August.

Die Gruppen in der Übersicht

Gruppe A: Kärpät Oulu (Fi), Kölner Haie, Liberec (Tsch), Kosice (Slo)

Gruppe B: ZSC Lions, Färjestad, Vienna Capitals, Valerenga Oslo

Gruppe C: Frölunda Göteborg (Sd), Villach (Ö), Genf, Briancon (Fr)

Gruppe D: Zlin (Tsch), Freiburg, Eisbären Berlin, Djurgarden Stockholm

Gruppe E: Tappara Tampere (Fi), Ocelari Trinec (Tsch), SC Bern, Stavanger Oil (No)

Gruppe F: Bozen (It), Linköping (Sd), Pardubice (Tsch), Turku (Fi)

Gruppe G: Sparta Prag, Växjö Lakers (Sd), Adler Mannheim, Kalpa Kuopio (Fi)

Gruppe H: Ingolstadt, Saipa Lappeenranta (Fi), Vitkovice (Tsch), EV Zug

Gruppe I: Salzburg, Kloten Flyers, Jyväskylä (Fi), Jönköping (Sd)

Gruppe J: Skelleftea (Sd), Krefeld, IFK, Helsinki, Sonderjyske Vojens (Dä)

Gruppe K: Hamburg Freezers, Lukko Rauma (Fi), Lulea (Sd), Nottingham (Eng)

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.