Zum Inhalt springen

Eishockey Eishockey-News: Rivera für ein Spiel gesperrt

Freiburgs Chris Riviera wird wegen seinem Stockstich gegen Tanner Richard gebüsst. Und: Weitere News aus den Eishockey-Ligen der Welt.

Chris Rivera startt ins Leere
Legende: Zum Zuschauen verdammt Chris Rivera. EQ Images

Chris Rivera ist wegen einem Stockstich gegen Tanner Richard von Genf-Servette mit einer Spielsperre belegt worden. Er wird Fribourg-Gottéron daher am nächsten Freitag gegen Zug fehlen. Für sein Vergehen beim 4:2-Auswärtssieg wurde der Stürmer zudem mit 2500 Franken gebüsst.

Legende: Video Stockstich: Rivera leistet sich einen üblen Aussetzer abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 23.09.2017.

Genf-Servette leiht seinen Verteidiger Eliot Antonietti in die Swiss League zu Ajoie aus. Bei den Jurassiern soll der 24-Jährige den Ausfall von Captain Jordane Hauert kompensieren. Antonietti kehrte erst kürzlich nach einer Knieverletzung wieder zurück aufs Eis.

Dean Kukan ist zu seinem ersten Treffer in der NHL-Vorbereitung gekommen. Der 24-jährige Verteidiger erzielte beim 5:2-Sieg der Columbus Blue Jackets über die St. Louis Blues den letzten Treffer im Powerplay (55.). Den entscheidenden Pass zu Kukans Tor lieferte der Schweizer Junioren-Internationale Calvin Thürkauf.

Der HC Ambri-Piotta stattet die Zwillinge Joël und Anthony Neuenschwander (17) mit Dreijahresverträgen bis 2020 aus. Die Ambri-Eigengewächse spielten von 2014 bis im Frühling 2017 in einer kanadischen Juniorenliga und kehrten auf diese Saison in die Heimat zurück.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 26.09.2017, 20:10 Uhr