Zum Inhalt springen
Inhalt

Die Lakers steigen auf Mit Ruhe und Geduld zurück ins Oberhaus

Die Rückkehr von Rapperswil-Jona in die National League ist die logische Folge einer überlegten und nachhaltigen Planung.

Die Lakers posieren mit den Fans für das Aufstiegs-Foto.
Legende: So sehen Sieger aus Die Lakers posieren mit den Fans für das Aufstiegs-Foto. Keystone

Titel im Schweizer Cup nach einem 7:2 im Final gegen Davos, überlegener Sieger der Swiss-League-Qualifikation, Meister in der zweithöchsten Spielklasse und nun der Aufstieg in einer dramatischen Liga-Qualifikation gegen Kloten: Die Rapperswil-Jona Lakers haben die perfekte Saison gespielt.

Legende: Video Lakers fegen Davos im Cupfinal vom Eis abspielen. Laufzeit 03:03 Minuten.
Aus sportlive vom 04.02.2018.

Der Grundstein für diesen durchschlagenden Erfolg wurde vor 3 Jahren gelegt. Nach dem Abstieg gegen die SCL Tigers lag der Klub vom Obersee in Trümmern. Die Verträge mit sämtlichen Spielern waren auf einen Schlag ungültig, die sportliche Führung verwaist.

Die Crew um VR-Präsident Koni Müller und CEO Markus Bütler traf in der Folge die richtigen Personalentscheidungen. Mit Roger Maier wurde die sportliche Leitung kompetent besetzt, mit Jeff Tomlinson der richtige Coach gefunden.

Überzeugende Arbeit von Tomlinson

Tomlinson, der aus der DEL zu den Lakers stiess, lieferte von Beginn an überzeugende Arbeit ab. Bereits im ersten Jahr in der damaligen NLB führte er die völlig neu zusammengestellte Mannschaft der Lakers in den Playoff-Final.

Das Team wurde nach der Niederlage gegen Ajoie punktuell verstärkt, der Kern der Mannschaft um Captain Antonio Rizello, Goalie Melvin Nyffeler, die Verteidiger Cyrill Geyer und Rajan Sataric oder die Stürmer Jared Aulin oder Michael Hügli blieb aber stets zusammen.

Diese Kontinuität führte die Lakers auch im zweiten NLB-Jahr in den Playoff-Final. Dort waren die St. Galler Langenthal in einer dramatischen Serie im siebten Spiel noch unterlegen. In der aktuellen Spielzeit nun ging alles auf.

Nachhaltige Weitsicht

Während die Führung mit Weitsicht und nachhaltiger Planung überzeugen konnte, tat das Team dies in dieser Saison auf dem Eis. Tomlinson und seine Mannschaft haben ihre NL-Tauglichkeit mehrfach unter Beweis gestellt.

Fahren die Lakers auf und neben dem Eis ruhig und überlegt weiter, dann ist mit ihnen auch in der National League zu rechnen. Auf jeden Fall aber dürfen sie dem EHC Kloten als positives Beispiel dienen, wie man nach einem Abstieg weiterfahren sollte.

Legende: Video Dieses Tor bringt den Lakers den Aufstieg abspielen. Laufzeit 01:00 Minuten.
Aus sportlive vom 25.04.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 25.04.2018, 20:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.