Zum Inhalt springen
Inhalt

National League Merzlikins floppt, Zug profitiert und überholt Lugano

Der EV Zug feiert beim 2:0-Heimsieg gegen Lugano den 5. Sieg in Serie. Die Zentralschweizer übernehmen von den Tessinern damit Rang 2. Gar zum 6. Erfolg de suite kommt Biel auswärts in Genf.

  • Merzlikins erwischt beim 0:2 in Zug einen schwarzen Abend.
  • Biel ist zurzeit nicht aufzuhalten. Dank dem 4:1-Sieg in Genf klettert Biel auf Rang 3.

An die 26. Minute wird sich Merzlikins nicht gerne erinnern. Nach einem Zuger Befreiungsschlag verliess der Lugano-Goalie sein Gehäuse, um das Spiel schnell zu machen. Sein Zuspiel wurde hinter dem Tor aber von Suri abgefangen, der im Anschluss einfaches Spiel hatte und das 2:0 für den EVZ erzielte. Im Nachhinein kann man sagen: die Entscheidung.

Legende: Video Der Ausflug, der Merzlikins zum Verhängnis wurde abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.01.2018.

Zug nicht besser, aber effizienter

Kurz zuvor hatte Lugano in Überzahl die Chance verpasst, den Ausgleich zu erzielen. Auf der anderen Seite reüssierten die Zuger bereits in ihrem ersten Powerplay. McIntyre setzte sich im Slot gegen zwei Luganesi durch und düpierte Merzlikins zum 1:0

Diem muss unter die Dusche

Auch nach dem 0:2 ergab sich für Lugano die Möglichkeit, nochmals ins Spiel zu finden. Diem kassierte nach einem harten Bandencheck gegen Wellinger eine Disziplinarstrafe. Lugano brachte in den 5 Minuten Überzahl aber nichts Zählbares zustande.

Biel baut Siegesserie in Genf aus

Der EHC Biel gewann auch das zweite Aufeinandertreffen gegen Genf-Servette innert 4 Tagen. Dem 7:3-Heimsieg liessen die Seeländer auswärts ein 4:1 folgen. Neuenschwander brachte Biel mit einem «Breakaway» in Führung (15.). Im Powerplay legte Tschantré die Weichen mit einem Ablenker definitiv auf Sieg (34.).

Zwar kamen die Genfer im Schlussdrittel durch Simek nochmals heran (41.), Pouliot stellte den entscheidenden Abstand aber wieder her (57.). Für Biel war es bereits der 6. Sieg in Serie.

Legende: Video «Verlieren Sie etwa gerne?» – stinkiger Da Costa im Interview abspielen. Laufzeit 00:40 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.01.2018.