Zum Inhalt springen

News aus der National League Kenins bestätigt Wechsel zu Lausanne

Der Lette verlässt Meister ZSC wie erwartet und wechselt ins Waadtland. Nach Schweden zieht es Mattias Sjögren.

Legende: Video Ronalds Kenins trifft zum 2:0 ins verlassene Lugano-Tor abspielen. Laufzeit 00:50 Minuten.
Aus sportlive vom 27.04.2018.

Wie erwartet verlässt Ronalds Kenins die ZSC Lions unmittelbar nach dem Titelgewinn. Der Lette mit Schweizer Lizenz läuft ab nächster Saison für den HC Lausanne auf; er erhielt bei den Waadtländern einen Vertrag über 3 Jahre. Der 27-jährige Flügelspieler hatte – abgesehen von einem Nordamerika-Abstecher – seit 2011 für die ZSC Lions gespielt und wurde mit ihnen drei Mal Schweizer Meister.

Die ZSC Lions ebenfalls verlassen wird der Schwede Mattias Sjögren. Der 30-jährige Stürmer wechselt mit einem Vierjahresvertrag zurück zu seinem Stammklub Rögle BK. Sjögren hatte die letzten beiden Saisons für die Zürcher gespielt. In der abgelaufenen Saison hatte er wegen Verletzungen nur 19 Spiele bestritten.