Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der National League Lausannes Pesonen zu den SCL Tigers – Hächler neu ein Laker

Die Emmentaler machen in Sachen Ausländer Nägel mit Köpfen: Von HC Lausanne kommt für eine Saison Harri Pesonen. Und: weitere News.

Harri Pesonen.
Legende: Harri Pesonen Bald ist der Finne im Trikot der Tigers zu sehen. Freshfocus

Der 29-jährige finnische Nationalspieler Harri Pesonen spielte seit 2014 für den HC Lausanne und hat in 203 Meisterschaftsspielen 156 Skorerpunkte gesammelt (63 Tore, 93 Assists). Neu stürmt er für die SCL Tigers.

Zudem wurden bei Langnau die Verträge mit dem Kanadier Aaron Gagnon und dem Schweden Mikael Johansson verlängert. Gagnon, der vor einem Jahr vom SC Bern zu den Emmentalern stiess, erzielte in dieser Saison in 52 Spielen 32 Skorerpunkte (20/12). Der 31-Jährige unterschrieb wie Johansson, der nach der Olympiapause vom HC Davos zu den SCL Tigers wechselte, einen Vertrag für eine Saison.

Die Rapperswil-Jona Lakers haben für die kommende Saison vom EHC Biel den fünffachen Internationalen Cédric Hächler verpflichtet. Der 24-jährige Verteidiger spielte bereits in der Saison 2014/15 für die St. Galler, wechselte dann zuerst zu den ZSC Lions und danach zum EHC Biel, wo er eigentlich noch eine Saison unter Vertrag gestanden hätte. Nun unterschrieb Hächler für zwei Jahre bis Ende Saison 2019/20 beim Schweizer Cupsieger.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.