Zum Inhalt springen

National League NL-News: Freiburgs Fritsche ein Spiel gesperrt

Der Freiburg-Spieler wird wegen einem Faustkampf gesperrt. Und: Auch Julian Walker muss pausieren.

John Fritsche.
Legende: Muss ein Spiel zuschauen John Fritsche. EQ Images

John Fritsche von Fribourg-Gottéron wird wegen eines Faustkampfs in der 34. Minute im Spiel gegen Genf-Servette für ein Spiel gesperrt und mit CHF 1'500. gebüsst. Fritsche verteidigte seinen Torhüter Barry Brust, welcher von Tanner Richard zum Faustkampf aufgefordert wurde.

Legende: Video Richard und Brust im Privatkrieg abspielen. Laufzeit 0:28 Minuten.
Vom 03.10.2017.

Luganos Julian Walker wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Ambri-Spieler Noele Trisconi am 29. September für zwei Spiele gesperrt. Dazu muss der 31-Jährige eine Buss von CHF 4'100 bezahlen. Eine Spielsperre hat Walker bereits abgesessen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.