Zum Inhalt springen

National League Schläpfer jubelt weiter: Kloten lässt Langnauer Serie reissen

Kloten siegt auswärts bei Langnau nach Penaltyschiessen 3:2. Die Emmentaler verlieren somit nach 4 Erfolgen in Serie wieder.

Legende: Video Langnau - Kloten abspielen. Laufzeit 3:17 Minuten.
Vom 31.10.2017.
  • Kevin Schläpfer gewinnt auch seine zweite Partie an der Kloten-Bande.
  • Die Klotener verkürzen den Rückstand auf den Strich auf 7 Punkte.

Bereits in der 11. Spielminute konnten die Hausherren ein erstes Mal jubeln. Nach einem Distanzschuss von Flurin Randegger netzte Aaron Gagnon unbedrängt zum 1:0 ein. Nur 5 Minuten später traf der Kanadier nach einem Konter zum 2:0.

Dass man auch aus wenig Möglichkeiten zum Torerfolg kommen kann, bewies in der 36. Spielminute Klotens Steve Kellenberger: Nach einem herrlichen Steilpass von Patrick von Gunten erwischte er den gegnerischen Keeper eiskalt in der rechten oberen Ecke. Tommi Santala glich 8 Minuten vor Schluss zum 2:2 aus.

Legende: Video Langnaus Randegger mit Stockbruch zum Assist abspielen. Laufzeit 0:24 Minuten.
Vom 31.10.2017.

Kloten findet langsam aber sicher aus der Krise

Weil in der Nachspielzeit ein Torerfolg ausblieb, kam es zum Penalty-Showdown: Beim Heimteam traf kein einziger Schütze, für die Gäste waren Vincent Praplan, Santala und Denis Hollenstein erfolgreich. Coach Schläpfer holte somit aus seinen ersten zwei Partien 4 Punkte und verringerte den Rückstand auf den Strich auf 7 Zähler.