Zum Inhalt springen

Spektakulärer Transfer Maxim Noreau vom SC Bern zu den ZSC Lions

In der National League kommt es auf die nächste Saison zu einem spektakulären Wechsel. Die Zürcher holen den begehrten Verteidiger.

Maxim Noreau wechselt auf nächste Saison die Fronten.
Legende: Neu in Zürich Maxim Noreau wechselt auf nächste Saison die Fronten. Keystone

Die Zukunft von Maxim Noreau ist geklärt: Der Verteidiger von Meister und Leader Bern wechselt auf die kommende Saison hin zu den ZSC Lions. Noreau hat bei den Zürchern einen Vertrag über 2 Jahre unterschrieben.

Abschied aus Bern nach 2 Jahren

In Zürich ersetzt der Kanadier seinen Landsmann Kevin Klein, der seine Karriere nach der laufenden Saison beenden wird. Noreau spielt seine zweite Saison beim SCB. Davor war er bereits 3 Jahre lang bei Ambri engagiert, ehe er einen neuen (und erfolglosen) Versuch startete, in der NHL Fuss zu fassen.

Ein olympischer All Star

An den Olympischen Spielen in Pyeongchang gewann Noreau mit Kanada die Bronzemedaille. Der Verteidiger verbuchte in 6 Spielen 7 Skorerpunkte und wurde ins All-Star-Team des olympischen Turniers gewählt.

«Noreau kennt die Liga und passt vom Typ her sehr gut in unsere Mannschaft. Er lässt den Puck ausgezeichnet laufen, ist ein Powerplay-Spezialist und als Rechtshänder sehr wertvoll», lässt sich ZSC-Sportchef Sven Leuenberger zum Neuzugang zitieren.

14 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.