Zum Inhalt springen
Inhalt

Wer wird Eishockey-Meister? Die Meinungen sind gemacht: Der ZSC holt den «Kübel»

2:1 führen die ZSC Lions in der Final-Serie gegen Lugano. Aber werden die Zürcher auch Meister? Das sagen unsere Experten.

Bully bei Lugano - ZSC mit Reto Schäppi und Luca Cunti.
Legende: Finales Duell Wer entscheidet es für sich? Freshfocus

Mit dem Sieg am Montagabend hat sich Lugano in der Playoff-Finalserie gegen die ZSC Lions zurückgemeldet. Können die «Bianconeri» den Schwung mitnehmen und zum Titel stürmen? «Nein», sagen die SRF-Experten. Keiner würde sein Geld auf die Tessiner setzen:

  • Marc Reichert tippt auf: ZSC Lions

«Die Zürcher führen in der Serie, obschon sie noch nicht ihr bestes Eishockey gespielt haben. Ich erwarte im Hallenstadion eine Reaktion auf das Spiel vom Montag. Der ZSC ist breiter aufgestellt als Lugano und hat in Lukas Flüeler einen Goalie, der weiss, wie man Meisterschaften gewinnt. Und: Die Lions wollen Mathias Seger zum Abschluss seiner Karriere einen weiteren Titel schenken. Das setzt zusätzliche Energie frei.»

  • Christian Weber tippt auf: ZSC Lions

«Zürich wird die Serie 4:2 gewinnen. Ich denke nicht, dass Lugano ein Spiel im Hallenstadion gewinnen wird. Die Lions sind in den Playoffs heimstark und haben bislang erst ein Spiel verloren. Ebenfalls sehe ich den ZSC im Vorteil bezüglich der Kadertiefe. Sie haben vier ausgeglichene Linien und Pettersson spielt im Final noch nicht auf dem selben Niveau wie gegen Zug und Bern.»

Die SRF-Experten Lars Weibel, Christian Weber, Mario Rottaris und Marc Reichert (im Uhrzeigersinn) glauben unisonio, dass die ZSC Lions den Titel holen werden.
Legende: Sind sich einig Die SRF-Experten Lars Weibel, Christian Weber, Mario Rottaris und Marc Reichert (im Uhrzeigersinn) glauben unisonio, dass die ZSC Lions den Titel holen werden. SRF
  • Lars Weibel tippt auf: ZSC Lions

«Ich kann mir vorstellen, dass die Serie über 7 Spiele geht und sich die Zürcher dabei durchsetzen. Der Kräftehaushalt könnte am Schluss den Ausschlag zu Gunsten der Lions geben.»

  • Mario Rottaris tippt auf: ZSC Lions

«Kossmann ist ein schlauer Fuchs. Er hat noch taktische Trümpfe in der Hand. Und nun geht er aufs Ganze: Wer gut drauf ist, spielt viel. Lugano hat zwar einen Team-Spirit wie schon seit Jahren nicht mehr. Und die Tessiner werden auch eine «Belle» erzwingen. Dort entscheidet aber nicht der Heimvorteil, sondern ein heisser Viertlinienspieler sichert dem ZSC den Titel. Und das verdient.»

Legende: Video Die Hoffnung ist zurück: Lugano feiert den 1. Sieg abspielen. Laufzeit 02:02 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.04.2018.

Programm-Hinweis

Spiel 4 im Playoff-Final zwischen den ZSC Lions und dem HC Lugano zeigen wir Ihnen am Mittwoch ab 20:00 Uhr live auf SRF zwei und in der Sport App.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 16.4.18, 20:00 Uhr

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.