Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Billins schiesst USA zum Sieg

Die Schweizer Nati hat ihr zweites Spiel beim Deutschland Cup verloren. Das Team von John Fust vergab gegen die USA einen 4:1-Vorsprung und musste sich am Schluss mit 4:5 n.V. geschlagen geben. Lesen Sie hier die Geschehnisse des Spiels nach.

Jubelnde Amerikaner.
Legende: Stars and Stripes Die USA gewinnen auch ihr zweites Spiel beim Deutschland Cup. EQ Images

Das Telegramm im Livecenter

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 16:30

    Jetzt wartet die Slowakei

    Um den Deutschland Cup dennoch gewinnen zu können, sind die Schweizer nun auf Schützenhilfe von Deutschland angewiesen. Siegen die Deutschen am Sonntag gegen die USA und die Schweiz gewinnt gegen die Slowakei, liegt der Turniersieg immer noch drin.

    Verfolgen Sie am Sonntag ab 12:55 Uhr das Spiel der Schweizer Nati gegen die Slowakei online im Livestream.

  • 16:27

    USA für Aufholjagd belohnt

    Die Amerikaner waren über die gesamte Spielzeit nicht unbedingt die bessere, aber die abgeklärtere Mannschaft. Auch beim 1:4-Rückstand nach 43 Minuten liessen sie sich nicht entmutigen und glaubten stets an ihre Chance. Ihre Aufholjagd wurde von den immer nervöser werdenden Schweizern zusätzlich begünstigt.

    Schade, dass die Schweizer Nati ihren Vorsprung nicht über die Zeit retten konnte. Phasenweise wurde tolles Eishockey gezeigt, das durch Tempo, Kreativität und Spielwitz begeistern konnte. Am Schluss fehlte der jungen Nati wohl die nötige Routine, um den Sieg ins Trockene zu bringen.

  • 16:23

    BILLINS MIT DEM SIEGTREFFER

    Die Amerikaner drücken bei 4 gegen 4 Feldspieler mächtig auf den Siegtreffer und werden für die Bemühungen belohnt. Billins bezwingt mit einem gewaltigen Slapshot aus dem hohen Slot Zurkirchen und sorgt für Jubel bei den «Stars and Stripes».

     Billins mit dem Siegtreffer
    Legende: SRF
  • 16:19

    Parade von Zurkirchen

    Der Nati-Goalie muss einen springenden Puck aus nächster Nähe mit dem Beinschoner klären. Der Puls im Schweizer Lager steigt.

  • 16:16

    Die Verlängerung beginnt

    Fällt nach 5 Minuten kein Treffer, muss ein Penaltyschiessen über den Sieger entscheiden.

  • 16:15

    Spiel auf der Kippe

    Nach klaren Vorteilen für die Schweiz nach 40 Minuten drehten die USA im letzten Abschnitt mit 3 Toren innert 10 Minuten mächtig auf. Ganz zum Schluss der regulären Spielzeit kam aber auch die Nati wieder besser ins Spiel. Die Partie steht auf Messers Schneide.

  • 16:12

    Entscheidung in der Verlängerung?

    Keinem Team gelingt das entscheidende 5. Tor: Das Spiel geht in die Verlängerung.

  • 16:07

    Auch Nati mit Chancen

    Nach Ablauf der Strafe gegen Loeffel kommen auch die Schweizer wieder zu Möglichkeiten auf die neuerliche Führung, die wohl gleichbedeutend mit dem Siegtreffer wäre.

  • 16:05

    Zurkirchen hält das Unentschieden

    Die USA spielen die Schweizer im Powerplay schwindlig, zum Glück hält Zurkirchen bis anhin hinten den Kasten dicht.

  • 16:02

    Strafe gegen Loeffel

    Die USA drücken auf den Ausgleich. Zu allem Übel muss Loeffel zudem für 2 Minuten auf der Strafbank Platz nehmen. Die Nerven flattern bei der Schweizer Nati.

  • 16:00

    10 Minuten zum Vergessen

    Bittere Pille für die junge Schweizer Nati: Die Schweizer geben eine scheinbar komfortable 4:1 Führung innert 10 Minuten aus der Hand. Kommt jetzt noch einmal die nötige Reaktion?

  • 15:58

    Wellman mit dem Ausgleich!

    Nur gerade 27 Sekunden nach dem Anschlusstreffer bezwingt Wellman Zurkirchen zum 4:4. Die Schweizer sind plötzlich völlig von der Rolle, weshalb Trainer Fust sogleich zum Timeout ruft.

  • 15:57

    Anschlusstreffer ist Tatsache

    Jetzt zappelt der Puck trotzdem hinter Zurkirchen im Netz. Hanowski kann ungehindert einschieben.

  • 15:55

    Beinahe das 3:4

    Nur knapp schrammen die Schweizer an einem weiteren Shorthander vorbei. Zurkirchen lässt einen seitlichen Schuss direkt in den Slot abprallen, wo ein Amerikaner zum Einschuss bereitsteht. Nur mit viel Glück kann der Anschlusstreffer vorerst verhindert werden.

  • 15:52

    Strafe gegen die USA

    Die Schweizer können ein weiteres Mal im Powerplay agieren. Torschütze Connelly muss für 2 Minuten raus.

  • 15:48

    Mottet verpasst die Entscheidung

    Moser setzt Mottet vor dem Tor brilliant in Szene. Der Freiburg-Stürmer kann seine perfekte Position aber nicht in Zählbares ummünzen und verpasst das wohl entscheidende 5:2.

  • 15:46

    Zurkirchen gefordert

    Die Amerikaner glauben offensichtlich noch an ihre Chance und setzen zur Aufholjagd an. Zurkirchen im Schweizer Tor wird gleich mehrfach geprüft, hält der Bewährungsprobe bislang aber stand.

  • 15:44

    Connelly mit dem 2:4

    Die Amerikaner geben sich noch nicht geschlagen und verkürzen durch Connelly auf 2:4. Noch sind über 15 Minuten zu spielen und damit alles möglich in Augsburg.

  • 15:40

    Hofmann versenkt zum 4:1

    Der Lugano Stürmer beweist seine feine Technik und erzielt mit einem sehenswerten Penalty das 4:1. Ist das bereits die Vorentscheidung in dieser Partie?

    Hofmann versenkt seinen Penalty.
    Legende: SRF
  • 15:38

    Penalty für Hofmann

    Wie bereits gegen Deutschland kann Hofmann auch gegen die USA entwischen und nur regelwidrig gestoppt werden. Penalty für den Lugano-Stürmer!