Hollenstein muss gegen Kanada passen

Die Schweizer Nationalmannschaft muss im letzten WM-Test am Dienstag gegen Kanada auf Stürmer Denis Hollenstein verzichten.

Nati-Stürmer Denis Hollenstein.

Bildlegende: Wird geschont Nati-Stürmer Denis Hollenstein. EQ Images

Hollenstein ist an der Schulter angeschlagen und wird im letzten Testspiel vor der WM geschont. «Prinzipiell hat er aber gute Chancen auf eine WM-Teilnahme», gab Nati-Trainer Patrick Fischer Entwarnung. Der Kloten-Stürmer war 2013 Teil des Schweizer Silberteams.

Fischer wird nach der Partie gegen Kanada den letzten Kader-Cut vornehmen. Je zwei Stürmer und Verteidiger wird der Coach aus seinem Bestand streichen.

Video «Die Nati vor dem letzten WM-Test» abspielen

Die Nati vor dem letzten WM-Test

3:23 min, aus sportaktuell vom 1.5.2017

TV-Hinweis

Verfolgen Sie das Testspiel gegen Kanada am Dienstag ab 19:20 Uhr live auf SRF zwei oder in der SportApp.