Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Nico Hischier im U18-WM-Aufgebot

Naticoach Thierry Paterlini hat Supertalent Nico Hischier für die Vorbereitung auf die U18-WM in der Slowakei aufgeboten.

Nico Hischier jubelt.
Legende: Supertalent Nico Hischier. Keystone

Nico Hischier ist verfügbar, weil er mit seinem kanadischen Junioren-Team Halifax Mooseheads in den Playoffs bereits gescheitert ist. In 63 Saisonspielen schoss der 18-Jährige 41 Tore und erzielte 52 Assists.

Hischier war bereits an der letzten U20-WM einer der herausragenden Spieler des Turniers (4 Tore und 3 Assists in 5 Spielen). Aufgrund seiner eindrucksvollen Entwicklung könnte er im Juni der am frühesten gezogene Schweizer NHL-Draft aller Zeiten werden. Der Center mit hoher Spielintelligenz gilt in Nordamerika auf jeden Fall als Top-3-Kandidat.

Aufgebot auch für A-Nati?

Die U18-WM in der Slowakei beginnt am 13. April. Für Hischier könnte auch noch ein Aufgebot von Nationalcoach Patrick Fischer für die A-WM in Paris und Köln oder zumindest die Vorbereitung folgen.

2 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabian K. (Fabian K.)
    Mit diesem Team darf man von einer Medaille träumen, wenn nicht noch mehr. Die ersten beiden Linien (irgend eine Kombination aus: Hischier, Eggenberger, Simic, Kurashev, Müller, Kohler) dazu hinten Gross, Geisser, Berni und Le Coultre müssen sich vor niemandem verstecken!!! Hopp Schwiiz!!!!!!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Nicola Kohler (lafase)
    Eine gute Sache für die U18 und auch für Nico, in Nordamerika wird den Juniorenturnieren relativ sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt, das schadet im sicher nicht. Freue mich schon jetzt auf den Draft um zu sehen, wo der gute Nico landet. Wenn in der Draft Lottery noch etwas geht, könnte er mit Glück sogar bei einer relativ guten Franchise landen. Auf jeden Fall alles Gute dem Jungen und der ganzen U18 für die kommenden Aufgaben!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen