Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Roman Wick fällt für WM aus

Roman Wick wird der Schweiz an der WM in Schweden und Finnland nicht zur Verfügung stehen. Der ZSC-Lions Stürmer zog sich im Training einen Fussbruch zu.

Roman Wick im Trikot der ZSC Lions.
Legende: Im Pech: Für Roman Wick ist die WM nach einem Fussbruch gelaufen. EQ Images

Die WM in Schweden und Finnland vom 3. bis 19. Mai wird ohne Roman Wick stattfinden. Der 27-Jährige zog sich offenbar im Training einen Knochenriss am Fuss zu.

Der Stürmer erzielte für die Lions in der Qualifikation in 42 Partien 37 Skorerpunkte (15 Tore). In den Playoffs erzielte er 5 Goals und 5 Assists, konnte das Ausscheiden im Halbfinal gegen Qualisieger Fribourg aber auch nicht verhindern.