Schweiz startet an der WM gegen Russland

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft startet an der WM 2014 in Weissrussland gegen prominente Konkurrenten. Zum Auftakt warten Russland und die USA.

Die Schweiz trifft beim WM-Auftakt auf Russland.

Bildlegende: Hohe Starthürde Die Schweiz trifft beim WM-Auftakt auf Russland. EQ Images

Am WM-Eröffnungstag am 9. Mai spielt das Team von Sean Simpson in Minsk gegen Russland. Nur einen Tag später kommt es zur Reprise des diesjährigen WM-Halbfinals gegen die USA.

Danach geht es für die Silbermedaillen-Gewinner von 2013 in der Gruppe B der Reihe nach gegen Gastgeber Weissrussland, Deutschland, Finnland, Kasachstan und Lettland.

Für die Qualifikation für die Viertelfinals muss die Schweiz nach der Gruppenphase einen Platz in den Top 4 belegen.

Die Schweizer Spiele an der WM 2014

DatumGegner
09.05.2014Russland
10.05.2014USA
12.05.2014Weissrussland
14.05.2014Deutschland
16.05.2014Finnland
17.05.2014Kasachstan
20.05.2014Lettland
Video «Eishockey: Hockey-Nati zu Gast bei Bundespräsident Maurer» abspielen

Hockey-Nati zu Gast bei Bundespräsident Maurer

3:33 min, aus sportaktuell vom 29.7.2013