Simpson nominiert 3 Spieler nach

Sean Simpson hat für den Deutschland Cup Daniel Manzato, Anthony Huguenin und Patrik Bärtschi nachnominiert. Der Nationaltrainer reagierte damit auf die Verletzungen von 3 Spielern.

Nationaltrainer Sean Simpson.

Bildlegende: Zum Handeln gezwungen Nationaltrainer Sean Simpson. Keystone

Lugano-Keeper Daniel Manzato ersetzt beim 1. Nationalmannschafts-Termin der Saison den verletzten ZSC-Lions-Goalie Lukas Flüeler. Freiburg-Verteidiger Anthony Huguenin rückt für den ebenfalls verletzten Zuger Tim Ramholt ins Trainingslager in Winterthur ein. Lions-Stürmer Patrik Bärtschi wurde anstelle von Klotens Victor Stancescu nominiert.

Die Nationalmannschaft bereitet sich seit Dienstag auf den Deutschland Cup vor. Ab Samstag trifft die Schweiz in München auf Gastgeber Deutschland, die USA und die Slowakei.