Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Weitere Mutationen bei der Nati - Romy muss auf WM verzichten

Eishockey-Nationaltrainer Sean Simpson hat anderthalb Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaft weitere Kadermutationen vorgenommen. 5 Spieler schieden aus, 5 weitere stossen am Dienstag neu zum Kader hinzu. Kevin Romy fällt verletzt aus.

Kevin Romy verpasst die Eishockey-WM.
Legende: Verletzt Kevin Romy verpasst die Eishockey-WM. EQ Images

Nach den beiden Länderspielen in Finnland schieden die Verteidiger Alessandro Chiesa (Zug) und Dominik Schlumpf (Lugano) sowie die Stürmer Thomas Ruefenacht (Lugano), Gregori Sciaroni (Davos) und Juraj Simek (Genève-Servette) aus. Ausserdem muss Kevin Romy (Genève-Servette) wegen einer Muskelzerrung im Rücken auf die WM-Teilnahme verzichten.

Kein Spieler von Freiburg aufgeboten

Neu zum erweiterten Kader stossen von Schweizer Meister SC Bern Philippe Furrer, Ryan Gardner, Martin Plüss und Ivo Rüthemann hinzu. Von Absteiger Langnau wurde Simon Moser aufgeboten. Von Qualifikationssieger und Playoff-Finalverlierer Fribourg-Gottéron hingegen wurde kein Akteur nominiert.

Das Nationalteam bestreitet in Langenthal (am Freitag) und Rapperswil (am Samstag) jeweils gegen Deutschland die letzten beiden Testspiele. Mindestens ein Verteidiger und ein Stürmer müssen vor der WM (ab 3. Mai) noch aus dem Kader gestrichen werden.

Das Aufgebot
 
Tor (3): Reto Berra (Biel). Martin Gerber (Rögle/Sd). Tobias Stephan (Genève-Servette). 

Verteidigung (9): Severin Blindenbacher (ZSC Lions). Eric Blum (Kloten). Philippe Furrer (Bern). Robin Grossmann (Davos). Timo Helbling (Zug). Tim Ramholt (Davos). Mathias Seger (ZSC Lions). Julien Vauclair (Lugano). Patrick von Gunten (Kloten). 

Sturm (15): Andres Ambühl (ZSC Lions). Matthias Bieber (Kloten). Simon Bodenmann (Kloten). Dario Bürgler (Davos). Luca Cunti (ZSC Lions). Ryan Gardner (Bern). Denis Hollenstein (Kloten). Thibaut Monnet (ZSC Lions). Simon Moser (Langnau). Martin Plüss (Bern). Ivo Rüthemann (Bern). Victor Stancescu (Kloten). Reto Suri (Zug). Morris Trachsler (ZSC Lions). Julian Walker (Genève-Servette).

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.