10 Spieler, eine Massenschlägerei, 132 Strafminuten

Es ist wieder Playoff-Zeit in der NHL. 77 Sekunden vor Ende des kanadischen Duells Vancouver - Calgary prügeln sich sämtliche Feldspieler, die gerade auf dem Eis stehen. Die Referees verhängen nicht weniger als 132 Strafminuten. Vancouver gewinnt das Spiel übrigens mit 4:1.

Video «NHL: Massenschlägerei bei Vancouver - Calgary (Quelle: SNTV)» abspielen

Szenen der Massenschlägerei Vancouver - Calgary (Quelle: SNTV)

0:25 min, vom 18.4.2015