750. Tor: Jagr wie Gretzky und Howe

Jubiläum für Jaromir Jagr: Der 44-jährige Tscheche erzielte bei der 2:4-Niederlage der Florida Panthers gegen Washington seinen 750. NHL-Treffer. Einzig Wayne Gretzky und Gordie Howe haben öfter getroffen.

Video «Jaromir Jagrs 750. NHL-Treffer» abspielen

Jaromir Jagrs 750. NHL-Treffer

0:24 min, vom 21.10.2016

Zum ersten Mal in seiner 23. NHL-Saison reihte sich Jaromir Jagr im Heimspiel gegen die Washington Capitals in die Torschützenliste ein. Der 44-jährige Tscheche steuerte den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 im Mitteldrittel bei und markierte damit sein 750. Tor in der besten Liga der Welt.

Vor Jagr hatten erst 2 Spieler diese Marke erreicht: Platz 1 in der ewigen Rangliste belegt Wayne Gretzky mit 894 Treffern. Gordie Howe hat 801 Tore auf dem Konto. Jagr hatte nach der 2:4-Niederlage gegen Washington trotz seinem Jubiläum gemischte Gefühle: «Das ist zwar schön. Aber ich hätte lieber gewonnen.»

Niederreiter siegt gegen Matthews

Nino Niederreiter feierte mit den Minnesota Wild einen 3:2-Heimsieg gegen Toronto. Nachdem der ehemalige ZSC-Spieler Auston Matthews die Maple Leafs in der 36. Minute mit seinem 5. Saisontor in Führung geschossen hatte, lieferte Niederreiter zu Beginn des Schlussdrittels den Assist zum 2:2-Ausgleich durch Zac Dalpe. Für die Entscheidung sorgte Eric Staal in der 52. Minute.

Sbisa mit Assist bei Vancouver-Erfolg

Die Vancouver Canucks mit Luca Sbisa und Sven Bärtschi stehen nach vier Spielen als einziges Team mit weisser Weste da. Beim 2:1-Sieg der Kanadier gegen Buffalo wurde Sbisa beim 1:0 ein Assist gutgeschrieben. Mark Streit verlor mit den Philadelphia Flyers 2:3 gegen die Anaheim Ducks.

Die Schweizer in der NHL in der Nacht auf Freitag


Gegner
EZTAS+/–
Luca Sbisa (Vancouver)
Buffalo (h/2:1)
15:45
0
1
0
1
Sven Bärtschi (Vancouver)
Buffalo (h/2:1)13:32
0
0
0
-1
Nino Niederreiter (Minnesota)
Toronto (h/3:2)
10:220110
Mark Streit (Philadelphia)
Anaheim (h/2:3)
19:38001
0
Denis Malgin (Florida)
Washington (h/2:4)
8:04002
-1

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 21.10.16, 08:00 Uhr

Resultate