Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Andrighetto schiesst Montreal zum Sieg

Montreals Sven Andrighetto ist der NHL-Schweizer der Stunde. Beim 3:2 über die New Jersey Devils leitete der Zürcher erst die Aufholjagd ein, dann entschied er das Penaltyschiessen.

Bis Spielhälfte lagen die Canadiens mit 0:2 im Rückstand, ehe Andrighetto auf Zuspiel von Lars Eller mit seinem insgesamt 4. Treffer in der NHL auf 1:2 verkürzte. Acht Minuten vor Schluss gelang Alex Galchenyuk der Ausgleich zum 2:2.

Im Penaltyschiessen hiess es nach je vier Schützen 1:1 unentschieden, als Andrighetto anlief und seinen Penalty mit einem platzierten Schuss versenkte. Weil Patrick Elias anschliessend mit seinem Versuch scheiterte, wurde der 22-jährige Schweizer zum Matchwinner.

Premiere im Shootout

«Ich hatte eine Idee, wie ich meinen Penalty schiessen möchte, aber ich habe auch geschaut, was der Torhüter macht», sagte Andrighetto zu seinem ersten erfolgreichen Penalty in der NHL. «Ich sah, dass der Goalie mir eine Lücke liess und habe mich deshalb für einen Schuss entschieden.»

Schweizer Feldspieler im Einsatz


Gegner
EZ+/–STA
Andrighetto (Montreal)
New Jersey (a/3:2 nP)
13:27+1
1
1
0
Josi (Nashville)
Philadelphia (a/2:3 nV)
28:130
0
0
1
Streit (Philadelphia)
Nashville (h/3:2 nV)
verletzt



Niederreiter (Minnesota)
Winnipeg (h/1:3)18:190000
Sbisa (Vancouver)
Dallas (a/2:3 nP)18:20+1000
Weber (Vancouver)
Dallas (a/2:3 nP)18:360000
Bärtschi (Vancouver)
Dallas (a/2:3 nP)8:10
0
0
0
0
Vermin (Tampa Bay)
Washington (a/2:4)
9:461
0
0
0

Sendebezug: Radio SRF 1, 28.11., Morgenbulletin

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber, z.Z. in Asien
    Cool versenkt, auch den Penalty. Bravo Sven Andrighetto. Erstaunt mich das er überhaupt schiessen durfte. Das ist ja nicht so einfach im Hockey. Es haben auch nur 3 von 10 Schützen getroffen. Und Vancouver hat bereits zum siebten Mal in der OT verloren. Darin sind sie Spitze in der Liga. Diese Punkte könnten am Schluss noch fehlen um die Playoffs zu erreichen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen