Zum Inhalt springen

NHL Baileys Griff in die Trickkiste

Islanders-Stürmer Josh Bailey verwandelt beim 5:3-Sieg gegen San Jose das Stadion mit einem «doppelten Tunnel» in ein Tollhaus.

Legende: Video Bailey zaubert gegen die Sharks abspielen. Laufzeit 0:22 Minuten.
Vom 22.10.2017.

Islanders-Stürmer Josh Bailey kannte beim 5:3-Sieg gegen die San Jose Sharks keine Gnade mit seinen Gegnern:

Ein kapitaler Fehlpass landete beim Kanadier. Daraufhin tunnelte er Joe Pavelski – seines Zeichens immerhin Captain des US-Nationalteams –, um danach zwischen seinen eigenen Beinen hindurch das 2:1 zu erzielen.

Legende: Video Josis Assist gegen die Rangers abspielen. Laufzeit 0:20 Minuten.
Vom 22.10.2017.

Josi mit Assist bei Niederlage

Nashville-Captain Roman Josi konnte die 2:4-Niederlage gegen die New York Rangers auch mit einem Assist nicht verhindern. Lediglich eine von 8 Partien hatten die Rangers zuvor gewinnen können. Gegen die Predators kam nun der 2. Erfolg dazu.

Grossen Anteil am Sieg hatte Goalie Henrik Lundqvist, der 23 von 25 Schüssen parierte.

Keine Punkte im 1924. Spiel

Der nimmermüde Jaromir Jagr hat einen weiteren Meilenstein in seiner langen Karriere erreicht. Der 45-jährige Tscheche absolvierte bei Calgarys 2:4-Niederlage gegen Minnesota sein 1924. NHL-Spiel und zog damit mit dem legendären Gordie Howe gleich. Bei nur 3:49 Minuten Eiszeit blieb der Oldie aber ohne Skorerpunkt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber (Chreis 9)
    Würde sagen verdienter Sieg für Minnie. Stark wie Stewart jeweils den nötigen Schritt machen kann und eine Top6 Position übernimmt, wenn wie jetzt viele Stürmer verletzt sind. Macht heute das 1:0, insgesamt bereits sein 6. Tor. Vegas heute die letzten 9 Minuten plus OT mit dem Ersatz des Ersatz Goalies zwischen den Pfosten. Subban verletzte sich bei einer Parade selber. So musste Dansk rein für sein NHL Debut. Trotzdem konnte man einen starken Gegner weiter kontrollieren und sogar noch schlagen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen