Zum Inhalt springen

Beim NHL-Allstar-Game Wenn auch ein Faden kein Stolperstein ist

Beim Allstar-Game in der NHL siegten die Stars der Pacific Division. Mit ein Grund: Johnny Gaudreau.

Legende: Video Gaudreau trifft zum 4:1 in die Maschen abspielen. Laufzeit 0:29 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.01.2018.

Gaudreau erzielte im Spiel zwischen der Pacific Division und der Atlantic Division das 4:1. Dabei liess sich der 24-Jährige auch nicht von einem Faden beeinflussen, der sich zwischen seinen Schlittschuhen verhakt hatte. Dieser soll vom Trikot von Gegenspieler Jack Eichel stammen. Am Ende siegte Gaudreaus Mannschaft mit 5:2 und holte sich den Titel des Allstar-Games.

Die Auszeichnung als bester Spieler des Abends erhielt Brock Boeser von den Vancouver Canucks. Der 20-Jährige bestreitet seine erste NHL-Saison und gilt als Topkandidat für die Auszeichnung des besten Neulings. Im Allstar-Game, das ohne Schweizer Spieler stattfand, glänzte der Amerikaner mit zwei Toren und einem Assist.