Brière: Nach 1097 NHL-Partien ist Zeit für die Familie

Im Alter von 37 Jahren und nach 1097 Partien in der weltbesten Spielklasse beendet Philadelphia-Center Daniel Brière seine Karriere. Der Kanadier will sich nun ganz seiner Familie widmen.

Brière bei einem Abschluss

Bildlegende: Steter Gefahrenherd Mit Daniel Brière tritt ein Grosser seiner Sportart zurück. Imago

«Es ist Zeit, die Schlittschuhe an den Nagel zu hängen und ein wenig mehr Zeit zuhause mit der Familie zu verbringen», erklärte Daniel Brière seinen Rücktritt.

Der 37-jährige Center blickt auf 1097 NHL-Partien mit Philadelphia, sowie Phoenix, Buffalo, Montreal und Colorado zurück. Dabei liess er sich nicht weniger als 360 Tore und insgesamt 812 Skorerpunkte gutschreiben.

Auch die Schweizer Hockeyfans kamen zwischenzeitlich in den Genuss von Brières Künsten: In der Lockout-Saison 2004/05 lief der Kanadier für den SC Bern auf. In 47 Partien traf er 17 Mal in die Maschen und bereitete 35 Treffer vor.