Damien Brunner trifft erneut

Damien Brunner hat gegen die Los Angeles Kings seinen 6. NHL-Treffer erzielt. Die Red Wings gewannen das dramatische Spiel mit 3:2.

Video «Eishockey: Detroit-LA Kings» abspielen

Eishockey: Detroit-LA Kings

0:29 min, vom 10.2.2013

Damien Brunner erzielte in der 18. Minute das 2:0 für Detroit. Der Assist war von Henrik Zetterberg gekommen, der schon Pawel Datsjuks 1:0 vorbereitet hatte. Doch noch vor Drittelsende kamen die Gäste aus Los Angeles zum Anschlusstreffer.

Ericssons lucky punch

Dann fielen 40 Minuten lang keine Tore - ehe sich in der Schlussminute die Ereignisse überstürzten. 53 Sekunden vor der 3. Sirene glich Alec Martinez für die Kings zum 2:2 aus. Alle rechneten bereits mit einer Overtime - doch Verteidiger Jonathan Ericsson schoss Detroit 5 Sekunden vor Schluss zum Sieg.

Damien Brunner hatte sich bereits am Vortag gegen die Edmonton Oilers einen Skorerpunkt (Assist auf Datsjuk) notieren lassen können.

Resultate