Diaz unterschreibt bei Calgary

Raphael Diaz hat einen neuen NHL-Klub für die kommende Saison gefunden. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Calgary Flames einen Einjahres-Vertrag.

Raphael Diaz.

Bildlegende: Neuer Klub Raphael Diaz spielt nächste Saison für die Flames. EQ Images

Diaz hatte bereits die Vorbereitung auf die am Mittwoch beginnende Saison bei den Flames absolviert. Beim Team von Ex-ZSC-Coach Bob Hartley wurde er in 6 Vorbereitungsspielen eingesetzt und erzielte dabei 4 Assists. Nun wurde er mit einem Vertrag belohnt.

Via Vancouver und New York nach Calgary

In der vergangenen Saison war der Verteidiger zunächst von Montreal nach Vancouver abgegeben und dann weiter zum Playoff-Finalisten New York Rangers transferiert worden. Dort erhielt er jedoch keinen neuen Vertrag. In 145 NHL-Spielen hat Diaz 6 Tore und 39 Assists erzielt.

Bei den Flames steht mit Torhüter Jonas Hiller ein weiterer Schweizer unter Vertrag. Der Appenzeller stiess nach 7 Jahren bei den Anaheim Ducks zu den Kanadiern. Sven Bärtschi hingegen wird die Saison nicht mit Calgary in Angriff nehmen: Der Stürmer wurde vorerst ins Farmteam zu den Adirondack Flames abgeschoben.